Schön angerichteter Speisenteller
Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder
Sie befinden sich hier:
Schön angerichteter Speisenteller

Nachhaltig & regional genießen

Das Aurora befindet sich mitten in der wunderschönen Natur von Lech am Arlberg. Eine Natur, die uns sehr am Herzen liegt, in die unsere Gedanken fließen, aus der Ideen entstehen und in der wir aufleben und erleben. Unsere enge Verbindung zu unserer Heimat zeigt sich auch in unserem starken Bekenntnis zur Regionalität und einer nachhaltigen Lebensweise: Gutes kommt immer von nah, am besten direkt vor Ort. Feine Zutaten, in denen Authentizität und Ursprünglichkeit liegen. Ein reiner Geschmack, unverfälscht und vollmundig. Von der Natur zu uns und von uns zu Ihnen.

Frau im Restaurant am Tisch

Weil Regionalität gut tut

Wir tragen eine Verantwortung. Wir leben in Lech, in der Natur – und diese wertvolle Umwelt wollen wir auch mit allen Mitteln schützen und erhalten. Das ist für uns selbstverständlich. Regionalität und Nachhaltigkeit sind deshalb für uns nicht einfach nur zwei Schlagworte, wie man sie zurzeit ja überall vernimmt, sondern sie sind für uns wirklich Werte, nach denen wir unser Leben, unser Aurora, ausrichten und führen. Ein achtsamer Umgang mit der Umwelt ist Grundvoraussetzung für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur. Und um diese weiter zu stärken, beziehen wir auch alles, was möglich ist, direkt aus der Region und der Umgebung. Wir kennen viele Produzenten und Bauern persönlich und haben so auch eine Beziehung aufgebaut, die super funktioniert. Das bedeutet für uns regionale Echtheit. Sich zu dem bekennen, was um einen herum ist und das Beste daraus hervorholen. Das ist gut für den Geschmack und das Gewissen. Denn Liebe geht durch den Magen. Und für uns ist unsere größte Liebe die Natur, die uns umgibt.

Wanderer am Lechweg

Das kommt von nah

Lebensmittel sind für uns ganz einfach genau das: Mittel zum Leben. Und das darf gerne richtig gut schmecken. Auf den gedeckten Aurora-Tisch servieren wir unseren Gästen feine, liebevoll selbstgemachte Speisen aus regionalen Zutaten, in denen ganz viel Ursprünglichkeit steckt. Denn ihren Ursprung können wir immer zurückverfolgen und Ihnen auch stets gerne verraten: Unsere Eier kommen von den glücklichen Hühnern des Sennhofs in Rankweil und unser saftiges Brot liefert uns die Backstube in Lech. Von fleißigen Bienen in Lech und in Klostertal stammt unser Honig. Auch die guten, erfrischenden Säfte in unserem Aurora kommen aus der Nähe, nämlich von der Familie Wetter aus Retz. Das zarte Wildfleisch, bei dem einem schon beim Duft das Wasser im Mund zusammenrinnt, stammt aus heimischer Jagd. Der rauchige Whiskey, den man gerne am späten Abend noch genießt, wird von der Familie Weutz in der Steiermark gebrannt. Und natürlich sagen wir nie „Nein“ zu einem feinen Glas Wein, vor allem nicht, wenn es sich um einen Muxelwein handelt: Diese köstlichen Tropfen werden in einem eigenen Weingut im niederösterreichischen Weinviertel gebrannt. Alle anderen Weine kommen ebenfalls hauptsächlich aus Österreich. Kleine Genüsse – große Gaumenfreuden.

Schön angerichtete Speise

Selbstgemachte Köstlichkeiten aus der Natur

In den Zutaten direkt aus der Region und nächster Nähe steckt Authentizität und Ursprung. In den Speisen, die wir daraus zubereiten, legen wir noch dazu ganz viele Liebe und Sorgfalt mithinein. Es ist uns im Aurora sehr wichtig, dass unsere Gerichte einmal durch unsere Hände gegangen sind. Es ist ein Prozess des Werdens. Erst hat man die rohen Zutaten, dann formt man sie und macht daraus köstliche Speisen, die unseren Gästen viel Freude bereiten. Wir sehen das Lächeln, das nach dem ersten Bissen entsteht – und das ist die schönste Belohnung für die Mühe, die es gibt. Die Rezepte sind oft noch jene, die unsere Großeltern verwendet haben. Ehrliche Rezepte, die nichts zu verbergen haben. Die großartigen Geschmack versprechen, ohne Tamtam. Ob traditionell österreichische Köstlichkeiten oder internationale Gerichte – unser Küchenchef Sebastian Jobst weiß einfach, was wie zusammenpasst. Das ergibt dann ein großes, rundes Ganzes, das auf der Zunge zergeht. Man schmeckt die Arbeit und die Leidenschaft, die dort hingesteckt worden, genauso wie die regionale Herkunft.

Kaffee und Kuchen

 

 

Am besten schmeckt, was direkt vor der Tür liegt. Diesem Gedanken haben wir uns im Aurora ganz und gar verschrieben und wir freuen uns schon darauf, Sie ebenfalls mit unseren regionalen Köstlichkeiten im Urlaub bei uns im schönen Lech zu verwöhnen!

 

Ihre Maria Burtscher, mit David und der gesamten Familie

Bild an vertäfelter Wand