Eine Frau steht am Balkon und genießt die Sonne
Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder
Sie befinden sich hier:
Eine Frau steht am Balkon und genießt die Sonne
Der Spätsommer klopft an die Tür

Stille Gipfel, dichte Wälder, schroffes Gestein und bunte Almwiesen machen die Bergwelt Rund um Lech zu dem was sie ist. Wer die Ruhe sucht ist im malerischen Almdorf genau richtig. Ein idyllisches „Platzerl“ zum Verweilen. So vielschichtig wie die Natur hier auch ist, so sind auch die Menschen: von Biker, Wanderer über Golfer bis hin zu Dichter & Denker – ein Ort für alle.  Kulturelle Impulse, Horizonterweiterungen inmitten eines atemberaubendem Bergpanoramas in Lech.

Ein Berg mit einem Strauch mit roten Früchten im Vordergrund
Philosophicum 2022

September in Lech ist die Zeit des Philosophicums, dass bereits zum 25. Mal. Das Symposium hat sich als Treffpunkt für philosophische, psychologische, kultur- und sozialwissenschaftliche Reflexionen, Diskussionen und Begegnungen etabliert. Freigeister aus den verschiedensten Branchen mit den unterschiedlichsten Perspektiven referieren und diskutieren in Lech zu den aktuellen Themen. Der Hass. Anatomie eines elementaren Gefühls. Aber haben Sie sich jemals die Frage gestellt, woher er den eigentlich kommt? Was birgt sich hinter dem Aggressiven, verletzenden verstörendem Gefühl von Hass? Gibt es möglicherweise etwas lustvolles daran? Das Thema der diesjährigen Veranstaltung ist hinsichtlich des aktuellen Weltgeschehens allgegenwärtig. Ein Thema welches, das Jahr 2022 prägt. Ein Thema direkt am Puls der Zeit.

Mehrere Menschen stehen auf einer Bühne
Der Gipfel allen Genusses - Lech

Jetzt wenn die Tage langsam kürzer werden und die Landschaft sich in ein kräftiges Farbenkleid taucht, bringt die Natur wahre Schätze zum Vorschein: Pilze, Beeren, Kräuter und noch vieles mehr.  Eine Genussreise durch das wilde Paradies. Jede Saison und jede Region zeigen uns ihre kulinarischen Kostbarkeiten, die uns gut tun und unseren Körper und Geist bereichern.  

Lech ein Ort des guten Geschmacks, ein Ort für Feinschmecker. Nicht nur sportlich zählt die Region zu den Hotspots der Alpen, auch kulinarisch erwarten Sie wahre Highlights. Internationale Küche trifft auf traditionelle österreichische Köstlichkeiten. Natur auf Kultur. Nachhaltigkeit auf Kreativität. Unser Küchenteam legt besonders viel Wert darauf das Alte zu bewahren gleichzeitig aber das Neue zu integrieren. Was wäre ein Urlaub ohne Vorarlberger Kasspätzle? einen warmen Kaiserschmarrn?  Leckerbissen, die man nicht missen möchte. Es erwartet Sie Vorarlberger Gastfreundschaft sowie Regionalität, die man schmeckt. Gönnen Sie sich eine Auszeit für Sinn und Seele. 
 

Ein Teller mit einem Kuchen und eine Tasse
Wanderparadies auf 1.700 m

Rund um Lech wandert man zwischen markanten Gipfeln und Bergseen durch die Arlberger Bergwelt. Nach jeder Kehre, hinter jedem Gipfel zeigt sich die Landschaft von einer anderen Seite. Wenn Sie im Spätsommer früh morgens zu einer Wanderung aufbrechen, genießen Sie die Stille, die Ruhe, welche die Bergwelt noch mächtiger erscheinen lässt. Schmale Pfade führen Sie vorbei am Gestein der nördlichen Kalkalpen, Almwiesen die sich langsam vom satten Grün der Sommermonate in ein Gold-Rotes  Meer verwandeln. Schon fast kitschig. An dem Ausblick können wir uns dennoch nicht satt sehen. Auf und ab geht es weiter. Eine urige Hütte wartet schon darauf uns mit österreichischen Schmankerln zu verwöhnen. Ganz schön einfach, aber einfach schön im Aurora.

Wir freuen uns jetzt schon auf Sie.

Ihre Maria Burtscher, mit David und der gesamten Familie
 

Eine Frau steht vor einem See, mit einer Seilbahn im Hintergrund