Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder
Sie befinden sich hier:

Advent zum Schmecken. Weihnachtsbäckerei im Hotel Aurora.

Oma ist eine leidenschaftliche Bäckerin. So weit ich mich zurück erinnern kann, hat es bei uns immer etwas Selbstgemachtes zum Naschen gegeben. Besonders in der Weihnachtszeit duftete unser Haus nach den verschiedensten Keksen und Gebäcken. Vanillekipferl oder Spekulatius, Lebkuchen oder ein saftiger Stollen. Der Duft zog mich fast magisch an. Es hieß, schnell sein und die kleinen Köstlichkeiten probieren.

Vanilleduft & Zimtgeschmack

Oma ist eine leidenschaftliche Bäckerin. So weit ich mich zurück erinnern kann, hat es bei uns immer etwas Selbstgemachtes zum Naschen gegeben. Besonders in der Weihnachtszeit duftete unser Haus nach den verschiedensten Keksen und Gebäcken. Vanillekipferl oder Spekulatius, Lebkuchen oder ein saftiger Stollen. Der Duft zog mich fast magisch an. Es hieß, schnell sein und die kleinen Köstlichkeiten probieren. Die sind ganz schnell wieder weg.
Für mich gehörten Kekse zu Weihnachten, wie Susi zu Strolchi, Romeo zu Julia oder die Berge zu meiner Heimat. Und das tun sie noch heute.

Eines meiner Lieblinge: Vanillekipferl. Sie sind so fein und zart. Der Puderzucker erinnert an den Schnee, der uns zu Weihnachten am Arlberg umgibt. Jeder Bissen schmeckt nach Besinnlichkeit und Geborgenheit. Und weckt die Erinnerung an all die wunderbaren Weihnachten der Kindheit.

Außerdem ist das Hantieren mit dem Puderzucker ein bisschen wie das Toben im Schneetreiben. Und nach dem Backen sieht man selbst ein bisschen aus wie ein gezuckertes Kipferl.

 

Vom Genießen

Im Hotel Aurora möchten wir unseren Gästen unsere leidenschaftliche Hingabe für unsere Heimat zeigen. Das spiegelt sich vor allem auf unserer Speisekarte wider. Mit unseren Produzenten und Lieferanten sind wir tief verbunden. Wichtig für uns ist, dass wir Sie mit gutem Gewissen verwöhnen. Nur die allerbesten Produkte, so regional und saisonal als möglich, kommen auf Ihren Teller.
Dieser Anspruch macht vor unserer Weinkarte nicht halt. Wir sind stolz auf unsere Aurora-Hausweine, die von den lieblichen Kellergassen im Weinviertel ihren Weg in unseren Weinkeller finden.

Im Advent ist es mir ein besonderes Anliegen, bei all dem Genuss und den reichen Gaben, die wir bekommen, Dankbarkeit und Wertschätzung zu zeigen. Und etwas zurückzugeben. Ich denke, dies ist er, dieser Gedanke der Weihnacht. Auch beim Kekse backen besinne ich mich auf die Verwendung regionaler Zutaten von allerhöchster Qualität. Ein kleiner Beitrag, der aber viel bewirkt, wie wir im Aurora finden.

 

Kleines Glücks-Rezept für Sie

Möchten Sie Oma’s Lieblings-Weihnachtskekse nachbacken? Ich verspreche Ihnen, Sie werden diese Kekse nicht lange in der Keksdose aufbewahren müssen. Die verschwinden fast von selbst…
 

Krampampelen (Vorarlberger Weihnachtskekse)

Zutaten:
– 1 kg Mehl
– 750 g Butter
– 30 g Staubzucker
– 4 hart gekochte Eier

Zubereitung:
Zu einem Mürbteig zusammen kneten.
Rasten lassen. Auswalken und Herzen ausstechen.
Backen und die halben Herzen in Schokolade eintauchen.

Rezept für Weihnachtskekse

Mit allen Sinnen erleben

Werden Sie Teil des besonderen Weihnachtszaubers im Hotel Aurora. Bei uns erwarten Sie neben den genussvollen Schätzen der Weihnachtsküche viele Erlebnisse in den verschneiten Bergen. Weite Winterwanderungen, Rodelabenteuer, Pistenvergnügen. Im Aurora locken nach aktiven Urlaubstagen verführerische Genusskulinarik und das Gefühl von Behaglichkeit im schönsten Ambiente.
Schauen Sie auf der Aurora-Seite vorbei. Wir haben uns außergewöhnliche Winterangebote für Sie überlegt.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ein stimmungsvolles Weihnachtsfest. Lassen Sie es sich gut gehen.

Ihre Maria Burtscher