Entdecke
mehr

Die Lechweg Wanderung – ein Fluss, unzählige Eindrücke

125 Kilometer: Auf den Spuren von Landschaft und Geschichte

Ob als Gruppenreise am Lechweg, mit Hund, in trauter Zweisamkeit oder im Alleingang – es ist außerordentlich schön beim Wandern sozusagen ein Thema zu haben. Wie beim Lechweg, der – wie der Name schon sagt – den Fluss Lech in den Mittelpunkt rückt. Als Hauptdarsteller führt das leuchtend türkise Gewässer 125 Kilometer durch atemberaubende Landschaften und einige Stücke sagenhafte Geschichte. Zudem hat Ihre Wanderreise am Lechweg noch mehr zu bieten als das fließende Treiben. Freuen Sie sich auf einen regelrechten Wasserfall an Erlebnissen.

Das Hotel Aurora und das Haus Braunarl sind Partnerbetriebe des Lechwegs. Denn wir wissen, worauf es beim modernen Weitwandern ankommt und beraten Sie gerne zu Ihrer Lechweg-Wanderung. Egal, ob Tipps zur Etappenplanung oder zu alternativen Wanderwegen, Kartenmaterial, Auskünfte zu Fahrplänen, Wetterberichte oder die richtige Verpflegung für Wanderer – im Hotel Aurora und dem Haus Braunarl haben Sie einen verlässlichen „Wanderpartner“ gefunden. 

Hotel Aurora Partnerbetrieb Lechweg

Zwei Länder, drei Regionen: Von der Quelle bis zum Fall

Eine Wanderung am Lechweg, das ist eine Wanderung durch eine einzigartige Landschaft, von der Quelle des Flusses bis zum Lechfall. Der Fluss Lech entspringt nahe dem Formarinsee – von dort aus führt der Lechweg vorbei an einer der größten Steinbock Kolonien Europas, lässt Sie die längste Fußgängerbrücke Österreichs überqueren und präsentiert Ihnen voller Stolz die bayerischen Königsschlösser. Richtig, eine Wanderreise am Lechweg bedeutet eine Tour im österreichischen Vorarlberg und Tirol bis ins deutsche Bayern. Dabei erleben Sie auch einen Teil Geschichte und Tradition, welche die Länder mit dem Fluss verbindet. Von den Römern und ihren Alpenüberquerungen, über die Schwabenkinder bis zu den Flößern. Natürlich begeistert ganz nebenbei die Vielfalt an Flora und Fauna der Wildflusslandschaft alle Sinne.

15 Etappen: Der Lechweg fernab vom Alltag

Urlaub heißt genießen. Genießen heißt aussuchen dürfen. So ist der Lechweg in insgesamt 15 Etappen aufgeteilt, aus denen Sie wählen können. Schließlich möchte nicht jeder die gesamten 125 Kilometer der Weitwanderung auf sich nehmen. Als Partnerbetrieb des Lechwegs freuen wir uns darauf, Sie bei der Planung und mit jeder Menge Komfort unterstützen zu dürfen.
Gleich 3 Etappen entlang des mächtigen Gewässers können Sie vom Hotel Aurora und dem Haus Braunarl aus erwandern:

  • Abschnitt 1 – Vom Formarinsee nach Lech: Bereits der Einstieg in den Lechweg gibt einen wunderbaren Einblick in die majestätische Landschaft rund um den Lech. Starten Sie mit Blick über den Formarinsee, einen der schönsten Plätze Österreichs, und wandern Sie talauswärts durch das Lechquellgebiet bis nach Lech zu uns ins Hotel.
  • Abschnitt 2 – Von Lech bis Warth: Vom Hotel Aurora aus geht es auf einem aussichtsreichen Wanderweg oberhalb der Lechschlucht bis zum Grenztobel. Vom Ende der Etappe bringt Sie der Wanderbus zurück zu uns nach Lech.
  • Abschnitt 3 – Von Warth bis Steeg: Mit dem Wanderbus erreichen Sie ganz komfortabel den Ausgangspunkt der dritten Etappe in Warth und machen sich von dort über einen Panoramaweg auf nach Steeg.

Noch mehr Lechweg erleben: die Lechschleifen

Zusätzlich zu den 15 Etappen des Lechwegs taucht man auf den Lechschleifen in die Faszination der vielseitigen Bergwelt der Regionen rund um den Lech ein, denn diese Routen sind als Ergänzung und Bereicherung des ursprünglichen Weges gedacht. Egal, ob Sie nun eine schöne Tageswanderung vom Hotel Aurora oder dem Haus Braunarl aus machen wollen oder nach gelungener Lechwanderung noch mehr von der Bergwelt abseits des Lech erleben wollen, auf den Lechschleifen werden Sie mit Sicherheit Ihnen noch unbekannte Flecken entdecken.

Mehr Infos zu allen Etappen des Lechwegs sowie den Lechschleifen finden Sie unter www.lechweg.com

Sie sind neugierig auf den Lechweg, seine Landschaften und Sagenwelt? Dann freuen wir uns auf Ihre unverbindliche Anfrage für Ihre Wanderreise am Lechweg.

Lech am Arlberg


Arlberg Kultur


Aktuelles
aus dem Magazin