Entdecke
mehr

Die OUTDOOR CARD – Nervenkitzel trifft Freudentaumel

Bogenschießen, Canyoning, Klettern, Geo-Caching: Das Exklusiv-Sommer-Package

Geografisch gesehen liegt Lech zwar im westlichsten Bundesland von Österreich, platziert sich aber nahezu in der Mitte zwischen Vorarlberg und Tirol. Kein Wunder also, dass sich Outdoorfans beider Regionen zu einer Woche Abenteuer, zum Fun-Wochendende oder einer spontanen Tour in Lech einfinden. Doch nicht nur Österreicher zieht es in die spektakuläre Bergkulisse des Arlbergs, sind die Adrenalinschübe mit Canyoning, Bogenschießen und Klettern doch allemal gegeben. Und das Hotel Aurora als Partnerhotel der Lecher OUTDOOR CARD mittendrin. Ideal für Familien mit Kindern und als Schlechtwetterprogramm. Die Lech Outdoor Card erhalten Sie für einen bis 6 Tage in der Zeit von 03.07.2017 bis 25.08.2017 GRATIS im Hotel Aurora dazu. Buchen Sie die Card am besten gleich dazu und erleben Sie spannende Tage am Arlberg.

Sommersport der Extraklasse: Die Natur hautnah erleben

Das ist einer der wunderbaren Vorteile des 4-Sterne Hotels Aurora und des Apartmenthauses Braunarl: Beide Häuser sind so gelegen, dass sowohl Spannung als auch Entspannung möglich ist. Die einen zieht es zu einer ruhigen Tagestour ins nahe Gebirge vor der Haustüre. Andere suchen den Nervenkitzel. Und finden ihn. Vom 5. Juli bis 5. September erleben die Abenteuer-Gesinnten in den Lechtaler Alpen ein sattes Programm von Montag bis Samstag, wobei jeder Tag ein anderes Thema fokussiert. Vom Wildwasser-Eroberer über Bogenschützen und Kletterass bis zum Waldläufer und Gipfelstürmer.

Das Wochenprogramm

Das Angebot der Lecher OUTDOOR CARD ist in Verbindung mit Übernachtungen gültig und bietet folgende Vorteile:

  • Arlberg Alpin Wochenprogramm im Wert von EUR 295,-
  • Erwachsene: EUR 25,- pro Tag, 3-5 Tage EUR 75,-
  • Kinder (bis 14 Jahre): EUR 15,- pro Tag, 3-5 Tage EUR 45,-
  • Shuttleservice
  • Durchführungsgarantie ab einem Teilnehmer

Wochenprogramm:

  • Montag – Abenteuertag: 3D-Bogen-Parcours (bei Schön- und Schlechtwetter)
  • Dienstag – Outdoortag: Klettern an den Spuller-Platten für Kinder und Erwachsene (Schönwetter), Outdoortag Waldcamp (Schlechtwetter)
  • Mittwoch – Klettertag: Klettersteig Karhorn (Schönwetter), Kletterhalle (Schlechtwetter)
  • Donnerstag – Wassertag: Canyoning für Jung und Alt (Schönwetter), Stand-up-Paddling (Schlechtwetter)
  • Freitag – Waldläufertag: Geocaching-Parcours mit diversen Sonderaufgaben (Schönwetter), Geocaching-Parcours (Schlechtwetter)
  • Samstag – Gipfeltag: Gipfeltour mit Bergführer (Schönwetter), Geoweg Rüfikopf (Schlechtwetter)

Anmeldung sind bis spätestens am Vorabend um 18 Uhr an der Rezeption möglich. Wir freuen uns, Teil Ihres Abenteuer-Aufenthalts in Lech zu sein und auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Lech am Arlberg


Arlberg Kultur


Aktuelles
aus dem Magazin